Tagesablauf

So sieht ein Tag bei uns aus

Kinder brauchen einen verlässlichen Rahmen und Rituale. Das gibt ihnen Sicherheit. Deshalb hat unser Tagesablauf auch eine immerwiederkehrende Struktur.

 

7.00 - 7.30 Uhr Die ersten Kinder kommen beim Frühdienst an                    
bis 8.00 Uhr

Alle Kinder sollen nun anwesend sein.
Die Kernzeit beginnt.
Die Kinder begrüßen ihre Erzieherinnen und spielen in ihren Gruppenräumen

ca. 8.45 Uhr

Jedes Kind räumt auf, was es gerade spielt.
Wir treffen uns zum Morgenkreis in den jeweiligen Gruppen.

anschließend

Brotzeit und Freispielzeit
Die Kinder können nun alle Räume des Hauses nutzen
Angebote in Kleingruppen finden statt

ca. 11.15 Uhr

Wir räumen gemeinsam auf und treffen uns zum Mittagskreis.
Je nach Witterung kann der Mittagskreis länger oder kürzer ausfallen. Bei schönem Wetter gehen wir früher in den Garten.

12.00 Uhr                                                   Für die Kinder, die zum Essen angemeldet sind, gibt es nun Mittagessen
12.00 - 12.30 Uhr

Ein Großteil der Kinder wird abgeholt

Nachmittag Die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder

 

 

Jeden Donnerstag treffen sich alle Kinder und alle Erzieherinnen zum großen Guten-Morgen-Kreis in der Turnhalle. Wir begrüßen den Tag mit einem Lied. Singen die Lieder oder machen Fingerspiele, die wir im Laufe der Woche gelernt haben oder die wir gerne wiederholen wollen.

Anschließend können sich die Kinder aus verschiedenen Angeboten etwas aussuchen, woran sie gerne teilnehmen möchten, z. B. Yoga, eine Klanggeschichte, ein Märchen, Basteln..........